Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Hul­da, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: salopp abwertend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Hul|da

Bedeutungsübersicht

weibliche Person als Freundin, Begleiterin eines Mannes, als Ehefrau

Aussprache

Betonung: Hụlda

Herkunft

nach dem weiblichen Vornamen Hulda (zu althochdeutsch hold = gnädig, günstig; treu), der im 19. Jahrhundert Verbreitung fand und später besonders durch den Schlager »Ist denn kein Stuhl da für meine Hulda?« bekannt wurde

Grammatik

die Hulda; Genitiv: der Hulda, Plural: die Huldas

Blättern