Ge­wim­mel, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gewimmel

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|wim|mel

Bedeutung

Durcheinander von vielen, sich schnell bewegenden Lebewesen; sich in lebhaftem Durcheinander bewegende Masse

Beispiele
  • auf dem Platz entstand, herrschte ein Gewimmel
  • sie stürzt sich ins Gewimmel

Herkunft

mittelhochdeutsch gewimmel, zu wimmeln

Grammatik

das Gewimmel; Genitiv: des Gewimmels

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?