ge­willt

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ge|willt

Bedeutung

Info
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • gewillt sein, etwas zu tun (den festen Willen haben, entschlossen sein, etwas zu tun: er ist nicht gewillt, ohne Weiteres nachzugeben)

Synonyme zu gewillt

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch gewillet, gewilt, 2. Partizip von: willen (reflexiv:) = sich entschließen, althochdeutsch will(e)ōn = zu Willen sein

Grammatik

Info

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivgewilltergewilltengewilltemgewillten
FemininumArtikel
Adjektivgewilltegewilltergewilltergewillte
NeutrumArtikel
Adjektivgewilltesgewilltengewilltemgewilltes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivgewilltegewilltergewilltengewillte

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivgewilltegewilltengewilltengewillten
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivgewilltegewilltengewilltengewillte
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivgewilltegewilltengewilltengewillte
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivgewilltengewilltengewilltengewillten

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivgewilltergewilltengewilltengewillten
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivgewilltegewilltengewilltengewillte
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivgewilltesgewilltengewilltengewilltes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivgewilltengewilltengewilltengewillten

Aussprache

Info
Betonung
gewillt