Auf­pas­se­rin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Aufpasserin

Rechtschreibung

Worttrennung
Auf|pas|se|rin

Bedeutungen (2)

  1. weibliche Person, die die Aufgabe hat, auf andere [heimlich] aufzupassen, ihr Tun zu beobachten
    Gebrauch
    abwertend
    Beispiel
    • sie ist eine strenge Aufpasserin
  2. Beispiel
    • eine uniformierte Aufpasserin

Grammatik

die Aufpasserin; Genitiv: der Aufpasserin, Plural: die Aufpasserinnen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?