auf­päp­peln

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
familiär
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
auf|päp|peln
Beispiel
ein Kind aufpäppeln

Bedeutung

Info

(einen Kranken, ein Kind) mit sorgfältiger Ernährung [wieder] zu Kräften bringen

Beispiele
  • ein Kind aufpäppeln
  • einen Kranken [mit Diätkost] [wieder] aufpäppeln

Synonyme zu aufpäppeln

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Aussprache

Info
Betonung
aufpäppeln
Lautschrift
[ˈaʊ̯fpɛpl̩n]