Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

deut­lich

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▮
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: deut|lich
Beispiele: auf das, aufs Deutlichs|te oder auf das, aufs deutlichs|te [Regel 75]; etwas deutlich machen

Bedeutungsübersicht

  1. gut wahrnehmbar, scharf umrissen, klar, genau
  2. in sichtbarem, spürbarem Maße [bestehend]
  3. eindeutig, unmissverständlich, ausdrücklich

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu deutlich

Aussprache

Betonung: deutlich🔉

Herkunft

spätmittelhochdeutsch diutelich, mittelhochdeutsch diut(ec)līche(n) (Adverb)

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. gut wahrnehmbar, scharf umrissen, klar, genau

    Beispiele

    • eine deutliche Schrift, Aussprache
    • deutlich sprechen
    • daraus wird deutlich (klar, erkennbar), dass sie es war
    • jemandem etwas deutlich machen (verdeutlichen, erklären, vor Augen führen)
    • sich deutlich (genau) an etwas erinnern
  2. in sichtbarem, spürbarem Maße [bestehend]

    Beispiele

    • deutliche Zweifel
    • deutlich wärmer, besser
    • die Zahl der Unfälle hat deutlich zugenommen
  3. eindeutig, unmissverständlich, ausdrücklich

    Beispiele

    • ein deutlicher Hinweis, Wink
    • das war ein deutlicher Sieg
    • etwas [klar und] deutlich sagen
    • um es noch einmal ganz deutlich zu sagen
    • jemandem etwas deutlich zu verstehen geben

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    deutlich werden (eine bisher zurückgehaltene Kritik [heftig und grob] äußern)

Blättern

↑ Nach oben