Suche nach auskneifen

oder
Ihre Suche im Wörterbuch nach auskneifen ergab folgende Treffer:

Wörterbuch

aus­knei­fen

starkes Verb – feige und heimlich weglaufen …

Zum vollständigen Artikel 

ent­lau­fen

starkes Verb – weglaufen, entfliehen …

Zum vollständigen Artikel 

flüch­ten

schwaches Verb – a. [plötzlich und sehr eilig] fliehen; … b. sich durch Flucht irgendwohin in …

Zum vollständigen Artikel 

aus­rei­ßen

starkes Verb – 1. aus etwas herausreißen, durch Herausreißen … 2a. sich aus etwas gewaltsam lösen, … 2b. einreißen, durch einen Riss weiter …

Zum vollständigen Artikel 

aus­rü­cken

schwaches Verb – 1a. sich (in Formation) von einem … 1b. zu einem Einsatz fahren (besonders … 2. weglaufen, sich heimlich davonmachen

Zum vollständigen Artikel 

tür­men

schwaches Verb – sich aus einer unangenehmen Situation durch …

Zum vollständigen Artikel 

un­ter­tau­chen

schwaches Verb – 1a. unter die Oberfläche tauchen; 1b. unter Wasser drücken; 2a. verschwinden, nicht mehr zu sehen …

Zum vollständigen Artikel 

da­von­lau­fen

starkes Verb – 1a. schnell laufend einen Ort verlassen; … 1b. jemanden, der einen verfolgt, der … 1c. überraschend verlassen

Zum vollständigen Artikel 

durch­bren­nen

unregelmäßiges Verb – 1a. durch zu starke Hitze-, Strombelastung … 1b. vollständig brennen, glühen; 1c. (über einen bestimmten Zeitraum) ohne …

Zum vollständigen Artikel 

flie­hen

starkes Verb – 1. sich eilig entfernen, um sich … 2. vor jemandem, etwas ausweichen; meiden

Zum vollständigen Artikel 

scheu­en

schwaches Verb – 1a. aus Scheu, aus Furcht vor … 1b. (aus Angst, Hemmungen, Bedenken o. … 2. (meist von Pferden) durch etwas …

Zum vollständigen Artikel 

stif­ten ge­hen

sich heimlich, schnell und unauffällig entfernen, …

Zum vollständigen Artikel