zu­dre­hen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉zudrehen

Rechtschreibung

Worttrennung
zu|dre|hen

Bedeutungen (2)

    1. durch Drehen schließen
      Beispiele
      • einen Hahn, die Wasserleitung zudrehen
      • die Heizung zudrehen (durch Drehen am Ventil abstellen)
    2. durch Zudrehen eines Hahns o. Ä. am weiteren Ausströmen, Ausfließen hindern
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiel
      • dreh das Wasser zu!
    3. (eine Mutter o. Ä.) festdrehen, anziehen
      Beispiel
      • nicht vergessen, die Muttern fest zuzudrehen
  1. in einer Drehbewegung zuwenden
    Beispiele
    • jemandem den Rücken zudrehen
    • sie drehte mir ihren Kopf zu

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?