ab­schal­ten

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ab|schal|ten

Bedeutungen (2)

Info
    1. durch Betätigung eines Schalters unterbrechen, ausmachen
      Beispiele
      • den Strom abschalten
      • er schaltete die Musik ab
    2. abstellen, ausschalten
      Beispiele
      • das Radio, den Motor abschalten
      • ein Kernkraftwerk, einen Reaktor abschalten (vorübergehend oder endgültig stilllegen)
    1. nicht mehr konzentriert auf das achten, was eigentlich die Aufmerksamkeit beansprucht; unaufmerksam, geistesabwesend sein
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiel
      • einige Zuhörer hatten bereits abgeschaltet
    2. Abstand gewinnen, sich entspannen
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiele
      • im Urlaub einmal richtig abschalten
      • gut, nicht abschalten können

Synonyme zu abschalten

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schalte abich schalte ab
du schaltest abdu schaltest ab schalt ab, schalte ab!
er/sie/es schaltet aber/sie/es schalte ab
Pluralwir schalten abwir schalten ab
ihr schaltet abihr schaltet ab schaltet ab!
sie schalten absie schalten ab

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich schaltete abich schaltete ab
du schaltetest abdu schaltetest ab
er/sie/es schaltete aber/sie/es schaltete ab
Pluralwir schalteten abwir schalteten ab
ihr schaltetet abihr schaltetet ab
sie schalteten absie schalteten ab
Partizip I abschaltend
Partizip II abgeschaltet
Infinitiv mit zu abzuschalten

Aussprache

Info
Betonung
🔉abschalten

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
abschalten