ab­dre­hen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉abdrehen

Rechtschreibung

Worttrennung
ab|dre|hen

Bedeutungen (6)

    1. durch Drehen einer entsprechenden Vorrichtung ausschalten, abstellen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele
      • das Radio, den Heizofen, die Lampe abdrehen
      • den Wasserhahn abdrehen (zudrehen)
    2. durch Drehen einer entsprechenden Vorrichtung die Zufuhr von etwas unterbinden
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • den Strom, das Gas, das Wasser abdrehen
  1. durch eine drehende Bewegung von etwas abtrennen, lösen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • den Stiel vom Apfel, einen Knopf vom Mantel abdrehen
  2. wegdrehen, abwenden
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiele
    • das Gesicht abdrehen
    • er hatte sich halb abgedreht
  3. (einen Film, Filmszenen) [fertig] drehen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiele
    • einen Spiel-, Dokumentarfilm abdrehen
    • die bereits abgedrehten Passagen
  4. eine andere Richtung einschlagen, einen anderen Kurs nehmen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“ oder „hat“
    Beispiel
    • das Flugzeug, das Schiff dreht [nach Osten] ab
  5. sich aufregen, die Beherrschung verlieren
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • wenn ich so was höre, könnte ich abdrehen

Antonyme zu abdrehen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?