Ab­drift, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
besonders Seemannssprache, Fliegersprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Abdrift

Rechtschreibung

Worttrennung
Ab|drift

Bedeutung

durch Wind oder Strömung hervorgerufene Abweichung besonders eines Schiffes, Flugzeugs von seinem Kurs, von der eingeschlagenen Richtung

Beispiel
  • eine starke Abdrift

Grammatik

die Abdrift; Genitiv: der Abdrift, Plural: die Abdriften (Plural selten)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?