Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

vor­schwe­ben

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: vor|schwe|ben
Beispiel: mir schwebt etwas Neues vor

Bedeutungsübersicht

in jemandes Vorstellung [als Ziel] vorhanden sein

Beispiele

  • jemandem als Ziel, als Ideal vorschweben
  • mir schwebt eine andere Lösung, etwas völlig Neues vor

Synonyme zu vorschweben

sich ausmalen, erdenken, erhoffen, erträumen, erwarten, fantasieren, herbeiwünschen, hoffen/setzen/spekulieren auf, im Sinn haben, träumen, sich vorstellen, [sich] wünschen; (gehoben) die Hoffnung hegen, ersinnen; (bildungssprachlich) imaginieren; (abwertend) konstruieren
Anzeige

Aussprache

Betonung: vorschweben

Grammatik

schwaches Verb; hat/(süddeutsch, österreichisch, schweizerisch:) ist
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singular 
 
 er/sie/es schwebt vorer/sie/es schwebe vor 
Plural 
 
 sie schweben vorsie schweben vor 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singular
 
 er/sie/es schwebte vorer/sie/es schwebte vor
Plural
 
 sie schwebten vorsie schwebten vor
Partizip I vorschwebend
Partizip II vorgeschwebt
Infinitiv mit zu vorzuschweben

Blättern