ver­heh­len

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ver|heh|len
Beispiel
er hat uns die Wahrheit verhehlt

Bedeutungen (2)

Info
  1. jemandem etwas (besonders Gefühle, Gedanken) verschweigen, es vor ihm verbergen
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiele
    • jemandem seine wirkliche Meinung verhehlen
    • seine Enttäuschung nicht, nur schlecht verhehlen können
    • ich will [es] dir/(selten:) vor dir nicht verhehlen, dass …
  2. (Diebesgut o. Ä.) versteckt halten
    Gebrauch
    selten

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch verheln, althochdeutsch farhelan

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verhehleich verhehle
du verhehlstdu verhehlest verhehl, verhehle!
er/sie/es verhehlter/sie/es verhehle
Pluralwir verhehlenwir verhehlen
ihr verhehltihr verhehlet verhehlt!
sie verhehlensie verhehlen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich verhehlteich verhehlte
du verhehltestdu verhehltest
er/sie/es verhehlteer/sie/es verhehlte
Pluralwir verhehltenwir verhehlten
ihr verhehltetihr verhehltet
sie verhehltensie verhehlten
Partizip I verhehlend
Partizip II verhehlt
Infinitiv mit zu zu verhehlen

Aussprache

Info
Betonung
verhehlen
Lautschrift
[fɛɐ̯ˈheːlən]