ver­drei­fa­chen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ver|drei|fa|chen

Bedeutungen (2)

Info
  1. [durch Multiplikation] dreimal so groß machen
    Beispiel
    • eine Zahl, einen Betrag, die Menge verdreifachen
  2. dreimal so groß werden
    Grammatik
    sich verdreifachen
    Beispiel
    • der Verbrauch hat sich verdreifacht

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verdreifacheich verdreifache
du verdreifachstdu verdreifachest verdreifach, verdreifache!
er/sie/es verdreifachter/sie/es verdreifache
Pluralwir verdreifachenwir verdreifachen
ihr verdreifachtihr verdreifachet verdreifacht!
sie verdreifachensie verdreifachen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich verdreifachteich verdreifachte
du verdreifachtestdu verdreifachtest
er/sie/es verdreifachteer/sie/es verdreifachte
Pluralwir verdreifachtenwir verdreifachten
ihr verdreifachtetihr verdreifachtet
sie verdreifachtensie verdreifachten
Partizip I verdreifachend
Partizip II verdreifacht
Infinitiv mit zu zu verdreifachen

Aussprache

Info
Betonung
verdreifachen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
verdreifachen