um­be­stel­len

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
umbestellen

Rechtschreibung

Worttrennung
um|be|stel|len

Bedeutungen (2)

  1. zu einer anderen Zeit oder an einen anderen Ort bestellen
    Beispiel
    • ich werde das Taxi [zu deiner Wohnung, auf 18 Uhr] umbestellen
  2. eine Bestellung (1a) ändern
    Beispiel
    • Herr Ober, ich würde [den Wein] gerne noch einmal umbestellen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?