um­be­sin­nen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
um|be|sin|nen
Beispiel
ich habe mich umbesonnen

Bedeutung

Info

sich anders besinnen

Grammatik

Info

sich 〈starkes Verb; hat〉

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich besinne umich besinne um
du besinnst umdu besinnest um besinn um, besinne um!
er/sie/es besinnt umer/sie/es besinne um
Pluralwir besinnen umwir besinnen um
ihr besinnt umihr besinnet um besinnt um!
sie besinnen umsie besinnen um

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich besann umich besänne um, besönne um
du besannst umdu besännest um, besännst um, besönnest um, besönnst um
er/sie/es besann umer/sie/es besänne um, besönne um
Pluralwir besannen umwir besännen um, besönnen um
ihr besannt umihr besännet um, besännt um, besönnet um, besönnt um
sie besannen umsie besännen um, besönnen um
Partizip I umbesinnend
Partizip II umbesonnen
Infinitiv mit zu umzubesinnen

Aussprache

Info
Betonung
umbesinnen