Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

um­bil­den

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: um|bil|den
Beispiel: die Regierung wurde umgebildet

Bedeutungsübersicht

  1. in seiner Form oder Zusammensetzung [ver]ändern, umgestalten
  2. sich in seiner Form oder Zusammensetzung [ver]ändern

Synonyme zu umbilden

[ab]ändern, abwandeln, anders machen, neu gestalten, überarbeiten, überführen, umarbeiten, umformen, umfunktionieren, umgestalten, ummodeln, umstellen, verändern, verwandeln; (bildungssprachlich) modeln, modifizieren, modulieren; (umgangssprachlich) umfrisieren, umkrempeln; (bildungssprachlich, Fachsprache) transformieren; (Politik, Rechtssprache) novellieren
Anzeige

Aussprache

Betonung: ụmbilden
Lautschrift: [ˈʊmbɪldn̩]

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich bilde umich bilde um 
 du bildest umdu bildest um bild um, bilde um!
 er/sie/es bildet umer/sie/es bilde um 
Pluralwir bilden umwir bilden um 
 ihr bildet umihr bildet um
 sie bilden umsie bilden um 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich bildete umich bildete um
 du bildetest umdu bildetest um
 er/sie/es bildete umer/sie/es bildete um
Pluralwir bildeten umwir bildeten um
 ihr bildetet umihr bildetet um
 sie bildeten umsie bildeten um
Partizip I umbildend
Partizip II umgebildet
Infinitiv mit zu umzubilden

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. in seiner Form oder Zusammensetzung [ver]ändern, umgestalten

    Beispiel

    die Regierung, das Kabinett umbilden
  2. sich in seiner Form oder Zusammensetzung [ver]ändern

    Grammatik

    sich umbilden

    Beispiel

    die Laubblätter bilden sich teilweise zu Ranken um
Anzeige

Blättern