schwäch­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
schwächlich
Lautschrift
🔉[ˈʃvɛçlɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
schwäch|lich

Bedeutung

körperlich schwach, zum Kränkeln neigend

Beispiele
  • ein schwächliches Kind, Mädchen
  • er war immer etwas schwächlich, sah blass und schwächlich aus

Herkunft

mittelhochdeutsch swechlich = schmählich, schlecht

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?