ri­go­ros

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉rigoros

Rechtschreibung

Worttrennung
ri|go|ros

Bedeutung

sehr streng, unerbittlich, hart; rücksichtslos, ohne Rücksichtnahme

Beispiele
  • rigorose Bestimmungen, Beschränkungen, Kontrollen, Maßnahmen
  • rigorose Strenge, Kritik
  • ein rigoroses Gesetz, Tempolimit
  • sie war noch rigoroser als der Chef
  • rigoros durchgreifen, verfahren, vorgehen
  • sie hat es rigoros abgelehnt, verboten

Herkunft

(französisch rigoureux <) mittellateinisch rigorosus = streng, hart, zu lateinisch rigor = Härte, zu: rigere = starr, steif sein

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
rigoros
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?