nie­der­stre­cken

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
gehoben
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
niederstrecken

Rechtschreibung

Worttrennung
nie|der|stre|cken
Beispiel
sie hat ihn niedergestreckt

Bedeutungen (2)

  1. mit einer Schusswaffe, einem Messer o. Ä., durch Schläge schwer verletzen und zu Boden stürzen lassen
    Beispiel
    • der Tiger wurde durch mehrere Schüsse niedergestreckt
  2. sich hinlegen, ausstrecken
    Grammatik
    sich niederstrecken
    Beispiel
    • sich auf dem/auf das Sofa niederstrecken

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?