Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ir­re­gu­lär

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ir|re|gu|lär
Beispiel: irreguläre Truppen (die nicht zum eigentlichen Heer gehören)

Bedeutungsübersicht

  1. nicht regelmäßig, nicht der Regel entsprechend
  2. nicht dem Gesetz entsprechend; ungesetzlich

Synonyme zu irregulär

gesetzwidrig, illegal, kriminell, rechtswidrig, regelwidrig, strafbar, unehrlich, unerlaubt, ungebräuchlich, ungesetzlich, unlauter, unrechtmäßig, unregelmäßig, unzulässig, verboten, verbrecherisch, widerrechtlich, zweifelhaft

Antonyme zu irregulär

regulär

Aussprache

Betonung: ịrregulär🔉

Herkunft

spätlateinisch irregularis = nicht den kirchlichen Regeln gemäß, aus lateinisch ir- (in-) und spätlateinisch regularis, regulär

Grammatik

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-irregulärer-irreguläre-irreguläres-irreguläre
Genitiv-irregulären-irregulärer-irregulären-irregulärer
Dativ-irregulärem-irregulärer-irregulärem-irregulären
Akkusativ-irregulären-irreguläre-irreguläres-irreguläre

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderirreguläredieirreguläredasirreguläredieirregulären
Genitivdesirregulärenderirregulärendesirregulärenderirregulären
Dativdemirregulärenderirregulärendemirregulärendenirregulären
Akkusativdenirregulärendieirreguläredasirreguläredieirregulären

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinirregulärerkeineirregulärekeinirreguläreskeineirregulären
Genitivkeinesirregulärenkeinerirregulärenkeinesirregulärenkeinerirregulären
Dativkeinemirregulärenkeinerirregulärenkeinemirregulärenkeinenirregulären
Akkusativkeinenirregulärenkeineirregulärekeinirreguläreskeineirregulären

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. nicht regelmäßig, nicht der Regel entsprechend

    Beispiel

    irreguläre Erscheinungen feststellen
  2. nicht dem Gesetz entsprechend; ungesetzlich

    Beispiele

    • sich etwas auf irreguläre Weise beschaffen
    • irreguläre Truppen (außerhalb des regulären Heeres aufgebotene Verbände wie Freikorps, Partisanen o. Ä.)

Blättern