in-

Wortart:
Präfix
Aussprache:
Lautschrift
[ɪn]

Rechtschreibung

Worttrennung
in-

Bedeutung

verneint in Bildungen mit Adjektiven deren Bedeutung; nicht

Beispiel
  • inaktiv, inakzeptabel, inhomogen

Herkunft

lateinisch in- (vor Konsonanten angeglichen zu il-, im-, ir-) = nicht, un-; ohne, verwandt mit un-

Blättern

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?