Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

hie­r­auf

Wortart: Adverb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: hie|rauf
Alle Trennmöglichkeiten: hie|r|auf

Bedeutungsübersicht

    1. auf dieser Stelle, dieser Unterlage, diesem Gegenstand o. Ä. hier; auf der soeben erwähnten Stelle, Unterlage, dem soeben erwähnten Gegenstand o. Ä.
    2. auf diese Stelle, diese Unterlage, diesen Gegenstand o. Ä. hier; auf die soeben erwähnte Stelle, Unterlage, den soeben erwähnten Gegenstand o. Ä.
    1. auf der soeben erwähnten Sache, Angelegenheit o. Ä.
    2. auf die soeben erwähnte Sache, Angelegenheit o. Ä.
    1. nach dem soeben erwähnten Vorgang, Ereignis o. Ä.; danach, [so]dann
    2. auf den soeben erwähnten Umstand, das soeben erwähnte Ereignis hin; infolgedessen

Synonyme zu hierauf

anschließend, danach, dann, hernach, hinter, hinterher, nach, nachher, sodann
Anzeige

Aussprache

hierauf, auch: [ˈhiːr…]

Herkunft

aus hier und auf

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. auf dieser Stelle, dieser Unterlage, diesem Gegenstand o. Ä. hier; auf der soeben erwähnten Stelle, Unterlage, dem soeben erwähnten Gegenstand o. Ä.

      Beispiel

      in der Ecke stand ein Tischchen, hierauf lag eine Decke
    2. auf diese Stelle, diese Unterlage, diesen Gegenstand o. Ä. hier; auf die soeben erwähnte Stelle, Unterlage, den soeben erwähnten Gegenstand o. Ä.

      Beispiel

      in der Ecke stand ein Tischchen, hierauf legte sie eine Decke
    1. auf der soeben erwähnten Sache, Angelegenheit o. Ä.

      Beispiel

      er hatte einen Plan vorgelegt, hierauf fußten dann alle weiteren Überlegungen
    2. auf die soeben erwähnte Sache, Angelegenheit o. Ä.

      Beispiel

      der vorgelegte Plan ist gut, wir werden hierauf noch zu sprechen kommen
    1. nach dem soeben erwähnten Vorgang, Ereignis o. Ä.; danach, [so]dann

      Beispiel

      er blickte zur Wanduhr, hierauf verglich er die Zeit mit seinem Handy
    2. auf den soeben erwähnten Umstand, das soeben erwähnte Ereignis hin; infolgedessen

      Beispiel

      er schwankte, hierauf stützte man ihn
Anzeige

Blättern