he­r­aus­schä­len

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Von Duden empfohlene Trennung
he|raus|schä|len
Alle Trennmöglichkeiten
he|r|aus|schä|len
Beispiel
sich herausschälen (allmählich deutlich werden)

Bedeutungen (2)

Info
    1. durch Entfernen der Schale herauslösen
      Beispiele
      • das Fruchtfleisch vom Kürbis herausschälen
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 sie schälte sich langsam aus ihrer Jacke heraus
    2. durch Schälen entfernen
      Beispiel
      • die schwarzen Flecke aus der Kartoffel herausschälen
    1. aus einem größeren Zusammenhang lösen und gesondert betrachten
      Beispiel
      • die religiösen Elemente dieses Romans herausschälen
    2. allmählich deutlich, erkennbar werden
      Grammatik
      sich herausschälen
      Beispiel
      • langsam schälte sich das wahre Tatmotiv heraus
    3. sich im Verlauf von etwas deutlich als jemand, etwas erweisen
      Grammatik
      sich herausschälen
      Beispiel
      • dieses Problem schälte sich in der Diskussion als dringlichstes heraus

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schäle herausich schäle heraus
du schälst herausdu schälest heraus schäl heraus, schäle heraus!
er/sie/es schält herauser/sie/es schäle heraus
Pluralwir schälen herauswir schälen heraus
ihr schält herausihr schälet heraus schält heraus!
sie schälen heraussie schälen heraus

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich schälte herausich schälte heraus
du schältest herausdu schältest heraus
er/sie/es schälte herauser/sie/es schälte heraus
Pluralwir schälten herauswir schälten heraus
ihr schältet herausihr schältet heraus
sie schälten heraussie schälten heraus
Partizip I herausschälend
Partizip II herausgeschält
Infinitiv mit zu herauszuschälen

Aussprache

Info
Betonung
herausschälen