Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

he­r­aus­rut­schen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: he|raus|rut|schen
Alle Trennmöglichkeiten: he|r|aus|rut|schen

Bedeutungsübersicht

  1. von dort drinnen hierher nach draußen rutschen
  2. (umgangssprachlich) von jemandem unüberlegt, übereilt ausgesprochen werden; jemandem ungewollt entschlüpfen

Synonyme zu herausrutschen

entfahren, entschlüpfen, herausplatzen
Anzeige

Aussprache

Betonung: herausrutschen 🔉

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »ist«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich rutsche herausich rutsche heraus 
 du rutschst herausdu rutschest heraus rutsch heraus, rutsche heraus!
 er/sie/es rutscht herauser/sie/es rutsche heraus 
Pluralwir rutschen herauswir rutschen heraus 
 ihr rutscht herausihr rutschet heraus
 sie rutschen heraussie rutschen heraus 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich rutschte herausich rutschte heraus
 du rutschtest herausdu rutschtest heraus
 er/sie/es rutschte herauser/sie/es rutschte heraus
Pluralwir rutschten herauswir rutschten heraus
 ihr rutschtet herausihr rutschtet heraus
 sie rutschten heraussie rutschten heraus
Partizip I herausrutschend
Partizip II herausgerutscht
Infinitiv mit zu herauszurutschen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. von dort drinnen hierher nach draußen rutschen

    Beispiele

    • der Geldbeutel rutschte ihm [aus der Tasche] heraus
    • das Hemd war ihm aus der Hose herausgerutscht
  2. von jemandem unüberlegt, übereilt ausgesprochen werden; jemandem ungewollt entschlüpfen

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiel

    die Bemerkung war ihr einfach so herausgerutscht
Anzeige

Blättern