halt­bar

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
halt|bar

Bedeutungen (2)

Info
    1. (besonders von Lebensmitteln) nicht leicht verderbend; über längere Zeit genießbar bleibend
      Beispiele
      • lange haltbare Lebensmittel
      • die Salbe ist höchstens ein Jahr haltbar
      • etwas durch Zusätze haltbar machen (konservieren)
    2. nicht leicht verschleißend, nicht leicht entzweigehend; von fester, dauerhafter Beschaffenheit; strapazierfähig
      Beispiele
      • haltbare Stoffe, Tuche
      • die schweren Nagelschuhe sind sehr haltbar
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die Verbindung, der Friede erwies sich als sehr haltbar
    1. sich aufrechterhalten lassend; glaubhaft, einleuchtend o. ä. seiend (meist verneint)
      Beispiel
      • diese Theorie ist bestimmt nicht haltbar
    2. sich halten (6a), erfolgreich verteidigen lassend (meist verneint)
      Gebrauch
      selten
      Beispiel
      • unter diesen Umständen ist die Stadt, die Festung nicht haltbar
    3. sich beibehalten lassend
      Beispiel
      • sein erster Platz in diesem Wettkampf ist wohl kaum haltbar
    4. (von einem Ball, einem Schuss) so geworfen, geschossen, dass er gehalten (3a), gefangen, abgewehrt werden kann
      Gebrauch
      Ballspiele
      Beispiel
      • dieser Ball war haltbar

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉haltbar

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen