gie­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
gehoben
Häufigkeit INFO
▒▒░░░
Wort mit gleicher Schreibung
gieren (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
gie|ren

Bedeutung

Info

heftig, übermäßig, voller Gier nach etwas verlangen, etwas begehren

Beispiele
  • nach Geld gieren
  • gierende Hunde

Synonyme zu gieren

Info
  • begehren, begierig/erpicht sein, fiebern nach, unbedingt haben wollen, versessen sein; (gehoben) hungern nach, hungrig sein nach, lechzen, verlangen; (dichterisch) dürsten; (umgangssprachlich) hinter etwas her sein wie der Teufel hinter der armen Seele

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch gir(e)n, wohl gebildet zu dem gern(e) zugrunde liegenden Adjektiv, heute als Ableitung von Gier empfunden

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich giereich giere
du gierstdu gierest gier, giere!
er/sie/es gierter/sie/es giere
Pluralwir gierenwir gieren
ihr giertihr gieret giert!
sie gierensie gieren

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich gierteich gierte
du giertestdu giertest
er/sie/es gierteer/sie/es gierte
Pluralwir giertenwir gierten
ihr giertetihr giertet
sie giertensie gierten
Partizip I gierend
Partizip II gegiert
Infinitiv mit zu zu gieren

Aussprache

Info
Betonung
gieren

Blättern

Info