ge­dank­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉gedanklich

Rechtschreibung

Worttrennung
ge|dank|lich

Bedeutung

das Denken betreffend, auf das Denken bezogen; auf bestimmten Gedanken beruhend

Beispiele
  • gedankliche Anstrengung, Tiefe, Ablenkung
  • der gedankliche Aufbau eines Buches
  • in keinem gedanklichen Zusammenhang stehen
  • etwas gedanklich (denkend) durchdringen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?