Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ero­die­ren

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: Geologie
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ero|die|ren

Bedeutungsübersicht

  1. den Boden auswaschen, wegspülen, abtragen
  2. durch Erosion zurückgehen, abgetragen werden

Synonyme zu erodieren

ausfressen, ausspülen, auswaschen

Aussprache

Betonung: erodieren

Herkunft

lateinisch erodere = weg-, ausnagen

Grammatik

PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singular 
 
 er/sie/es erodierter/sie/es erodiere 
Plural 
 
 sie erodierensie erodieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singular
 
 er/sie/es erodierteer/sie/es erodierte
Plural
 
 sie erodiertensie erodierten
Partizip I erodierend
Partizip II erodiert
Infinitiv mit zu zu erodieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. den Boden auswaschen, wegspülen, abtragen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »hat«

    Beispiele

    • der Wind erodiert die Berghänge
    • <in übertragener Bedeutung>: (bildungssprachlich) die Finanzkrise hat ihr Vermögen erodiert
  2. durch Erosion (1) zurückgehen, abgetragen werden

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Beispiele

    • ein Fels droht zu erodieren
    • <in übertragener Bedeutung>: (bildungssprachlich) der Rechtsstaat erodiert immer mehr

Blättern