er­bit­tern

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
erbittern

Rechtschreibung

Worttrennung
er|bit|tern
Beispiele
es erbittert mich; erbitterter Widerstand

Bedeutungen (2)

  1. mit bitterem Groll erfüllen; in Wut, Zorn versetzen
    Beispiele
    • die Ablehnung erbitterte sie zutiefst
    • die erbitterten Bauern wehrten sich
    • erbittert über etwas sein
  2. in Wut, Zorn geraten [und dies zum Ausdruck bringen]; sich heftig erregen
    Grammatik
    sich erbittern
    Beispiel
    • wieso erbitterst du dich so darüber, deshalb?

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?