ein­dre­hen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ein|dre|hen
Beispiel
sich, jemandem die Haare eindrehen

Bedeutungen (4)

Info
    1. in etwas drehen
      Beispiel
      • die Glühbirne [in die Fassung] eindrehen
    2. um etwas drehen
      Beispiel
      • jemandem, sich die Haare eindrehen (auf Lockenwickler wickeln)
  1. nach innen, einwärtsdrehen
    Beispiel
    • die Hände eindrehen
  2. (in eine neue Richtung) um-, einschwenken
    Gebrauch
    Fachsprache
    Beispiel
    • nach Süden, zum Angriff eindrehen
  3. ein Bein auf dem Fußballen in Richtung des Diskuswurfs drehen
    Gebrauch
    Leichtathletik
    Beispiel
    • vor der Umdrehung dreht man ein

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich drehe einich drehe ein
du drehst eindu drehest ein dreh ein, drehe ein!
er/sie/es dreht einer/sie/es drehe ein
Pluralwir drehen einwir drehen ein
ihr dreht einihr drehet ein dreht ein!
sie drehen einsie drehen ein

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich drehte einich drehte ein
du drehtest eindu drehtest ein
er/sie/es drehte einer/sie/es drehte ein
Pluralwir drehten einwir drehten ein
ihr drehtet einihr drehtet ein
sie drehten einsie drehten ein
Partizip I eindrehend
Partizip II eingedreht
Infinitiv mit zu einzudrehen

Aussprache

Info
Betonung
eindrehen