durch­drin­gen

Wortart:
starkes Verb
Aussprache:
Betonung
durchdringen
Lautschrift
[dʊrçˈdrɪŋən]
Wort mit gleicher Schreibung
durchdringen (starkes Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
durch|drin|gen
Beispiele
sie hat das Urwaldgebiet durchdrungen; sie war von der Idee ganz durchdrungen

Bedeutungen (3)

  1. durch etwas durchdringen (1)
    Beispiel
    • die Strahlen können die dicksten Wände durchdringen
  2. [innerlich] ganz erfüllen
    Beispiele
    • diese Idee hat ihn völlig durchdrungen
    • eine von schwarzem Humor durchdrungene Komödie
  3. gründlich durcharbeiten und in aller Komplexität verstehen
    Beispiel
    • ein Thema bis auf den Grund durchdringen

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?