durch­dru­cken

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
durch|dru|cken
Beispiel
sie haben die ganze Nacht durchgedruckt

Bedeutungen (2)

Info
  1. (von etwas Gedrucktem) einen Abdruck auf einer Unterlage hinterlassen
    Beispiel
    • die Zeitung hat [auf die Tischdecke] durchgedruckt
  2. (über einen bestimmten Zeitraum) ohne Pause drucken
    Beispiel
    • die Zeitungsdruckerei druckt nachts durch

Grammatik

Info

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich drucke durchich drucke durch
du druckst durchdu druckest durch druck durch, drucke durch!
er/sie/es druckt durcher/sie/es drucke durch
Pluralwir drucken durchwir drucken durch
ihr druckt durchihr drucket durch druckt durch!
sie drucken durchsie drucken durch

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich druckte durchich druckte durch
du drucktest durchdu drucktest durch
er/sie/es druckte durcher/sie/es druckte durch
Pluralwir druckten durchwir druckten durch
ihr drucktet durchihr drucktet durch
sie druckten durchsie druckten durch
Partizip I durchdruckend
Partizip II durchgedruckt
Infinitiv mit zu durchzudrucken

Aussprache

Info
Betonung
durchdrucken