durch­dre­hen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
durchdrehen
Lautschrift
[ˈdʊrçdreːən]

Rechtschreibung

Worttrennung
durch|dre|hen
Beispiele
das Fleisch [durch den Wolf] durchdrehen; ich bin völlig durchgedreht (umgangssprachlich für verwirrt)

Bedeutungen (4)

  1. mit einer Drehbewegung durch eine Maschine laufen lassen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • Fleisch, Kartoffeln [durch den Wolf] durchdrehen
  2. kopflos werden, die Nerven verlieren
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Grammatik
    hat, seltener: ist
    Beispiele
    • vor dem Examen hat sie plötzlich durchgedreht
    • er ist vor Schmerzen durchgedreht
    • bei dem Lärm dreh ich noch durch
  3. (von Rädern eines Fahrzeugs) sich auf der Stelle drehen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • beim Start auf dem vereisten Boden drehten die Räder durch
  4. eine Szene, Szenen ohne Unterbrechung aufnehmen
    Gebrauch
    Film
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“

Synonyme zu durchdrehen

  • durch den Fleischwolf drehen, durchmahlen; (österreichisch) faschieren; (umgangssprachlich) durch den Wolf drehen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen