Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

durch­bre­chen

Wortart: starkes Verb
Wort mit gleicher Schreibung: durchbrechen (starkes Verb)
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: durch|bre|chen
Beispiele: er ist [durch das Eis] durchgebrochen; er hat den Stock durchgebrochen

Bedeutungsübersicht

    1. in zwei Teile brechen
    2. in zwei Teile brechen
    3. einbrechen und nach unten fallen, sinken
    1. eine Öffnung durch etwas schlagen
    2. durchbrechend hervorbringen, entstehen lassen
  1. durch etwas, was ein Hindernis darstellt, brechen

Synonyme zu durchbrechen

Aussprache

Betonung: dụrchbrechen
Lautschrift: [ˈdʊrçbrɛçn̩]

Grammatik

PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich breche durchich breche durch 
 du brichst durchdu brechest durch brich durch!
 er/sie/es bricht durcher/sie/es breche durch 
Pluralwir brechen durchwir brechen durch 
 ihr brecht durchihr brechet durch
 sie brechen durchsie brechen durch 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich brach durchich bräche durch
 du brachst durchdu brächest durch, brächst durch
 er/sie/es brach durcher/sie/es bräche durch
Pluralwir brachen durchwir brächen durch
 ihr bracht durchihr brächet durch, brächt durch
 sie brachen durchsie brächen durch
Partizip I durchbrechend
Partizip II durchgebrochen
Infinitiv mit zu durchzubrechen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. in zwei Teile brechen (1)

      Beispiel

      sie hat die Tafel Schokolade durchgebrochen
    2. in zwei Teile brechen (2)

      Beispiel

      das Brett ist [in der Mitte] durchgebrochen
    3. einbrechen und nach unten fallen, sinken

      Grammatik

      Perfektbildung mit »ist«

      Beispiel

      er ist [durch die Eisdecke, durch den Boden] durchgebrochen
    1. eine Öffnung durch etwas schlagen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »hat«

      Beispiel

      eine Wand durchbrechen
    2. durchbrechend (2a) hervorbringen, entstehen lassen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »hat«

      Beispiel

      wir haben eine Tür, ein Fenster durchgebrochen
  1. durch etwas, was ein Hindernis darstellt, brechen (7)

    Beispiele

    • durch die feindlichen Stellungen, nach Osten durchbrechen
    • das Magengeschwür ist durchgebrochen (hat die Magenwand perforiert)
    • <in übertragener Bedeutung>: sein Hass brach durch (brach hervor, trat plötzlich zutage)

Blättern