dis­po­ni­bel

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
disponibel

Rechtschreibung

Worttrennung
dis|po|ni|bel
Beispiel
disponi|b|le Gelder

Bedeutungen (2)

  1. [frei, sofort] verfügbar
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiele
    • disponibles Kapital
    • die Gelder sind jederzeit disponibel
  2. aufgrund seiner Ausbildung vielseitig verwendbar
    Gebrauch
    Soziologie
    Beispiel
    • den disponiblen Arbeiter überall einsetzen können

Herkunft

französisch disponible

Grammatik

Adjektiv; Steigerungsformen: …bler, -ste

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?