Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

be­tu­lich

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: be|tu|lich

Bedeutungsübersicht

  1. (veraltend) übertrieben fürsorglich, freundlich-besorgt
    1. beschaulich, gemächlich
    2. (abwertend) brav, bieder

Synonyme zu betulich

Aussprache

Betonung: betulich
Lautschrift: [bəˈtuːlɪç]

Herkunft

zu betun

Grammatik

Steigerungsformen

Positivbetulich
Komparativbetulicher
Superlativam betulichsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-betulicher-betuliche-betuliches-betuliche
Genitiv-betulichen-betulicher-betulichen-betulicher
Dativ-betulichem-betulicher-betulichem-betulichen
Akkusativ-betulichen-betuliche-betuliches-betuliche

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderbetulichediebetulichedasbetulichediebetulichen
Genitivdesbetulichenderbetulichendesbetulichenderbetulichen
Dativdembetulichenderbetulichendembetulichendenbetulichen
Akkusativdenbetulichendiebetulichedasbetulichediebetulichen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinbetulicherkeinebetulichekeinbetulicheskeinebetulichen
Genitivkeinesbetulichenkeinerbetulichenkeinesbetulichenkeinerbetulichen
Dativkeinembetulichenkeinerbetulichenkeinembetulichenkeinenbetulichen
Akkusativkeinenbetulichenkeinebetulichekeinbetulicheskeinebetulichen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. übertrieben fürsorglich, freundlich-besorgt

    Gebrauch

    veraltend

    Beispiel

    seine betuliche Art geht mir manchmal auf die Nerven
    1. beschaulich, gemächlich

      Beispiele

      • eine betuliche Zeit, Atmosphäre
      • ein betuliches Leben führen
    2. brav (2b), bieder (3)

      Gebrauch

      abwertend

      Beispiel

      die Inszenierung war betulich und schwerfällig

Blättern