be­tucht

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
umgangssprachlich
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
be|tucht

Bedeutung

Info

wohlhabend, vermögend

Beispiele
  • sie war die Tochter betuchter Eltern
  • gut betucht sein

Synonyme zu betucht

Info

Herkunft

Info

zu jiddisch betuch(t), eigentlich = sicher < hebräisch bạṭûaḥ

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivbetucht
Komparativbetuchter
Superlativam betuchtesten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivbetuchterbetuchtenbetuchtembetuchten
FemininumArtikel
Adjektivbetuchtebetuchterbetuchterbetuchte
NeutrumArtikel
Adjektivbetuchtesbetuchtenbetuchtembetuchtes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivbetuchtebetuchterbetuchtenbetuchte

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivbetuchtebetuchtenbetuchtenbetuchten
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivbetuchtebetuchtenbetuchtenbetuchte
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivbetuchtebetuchtenbetuchtenbetuchte
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivbetuchtenbetuchtenbetuchtenbetuchten

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivbetuchterbetuchtenbetuchtenbetuchten
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivbetuchtebetuchtenbetuchtenbetuchte
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivbetuchtesbetuchtenbetuchtenbetuchtes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivbetuchtenbetuchtenbetuchtenbetuchten

Aussprache

Info
Betonung
🔉betucht

Blättern

Info