aus­sto­ßen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉ausstoßen

Rechtschreibung

Worttrennung
aus|sto|ßen

Bedeutungen (5)

  1. durch Druck nach außen pressen
    Beispiele
    • den Atem [durch die Nase] ausstoßen
    • der Vulkan stößt Rauchwolken aus
    • Schadstoffe ausstoßen (abgeben)
  2. von sich geben; laut hervorbringen, äußern
    Beispiel
    • einen Seufzer, Schrei ausstoßen
  3. durch einen Stoß verletzen, zerstören
    Beispiel
    • er hat ihm mit der Stange fast das Auge ausgestoßen
  4. aus einer Gemeinschaft ausschließen
    Beispiele
    • jemanden aus dem Verein ausstoßen
    • sich ausgestoßen fühlen
  5. in einer bestimmten Zeiteinheit produzieren
    Gebrauch
    Wirtschaft
    Beispiel
    • das Werk stößt täglich 400 Autos aus

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?