aus­strah­len

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉ausstrahlen

Rechtschreibung

Worttrennung
aus|strah|len

Bedeutungen (4)

    1. nach allen Seiten, wie in Strahlen aussenden, verbreiten
      Beispiele
      • der Ofen strahlt Wärme aus
      • die Lampe strahlt ein mildes Licht aus
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 sein Gesicht strahlt Zufriedenheit aus
    2. strahlenähnlich von einer Stelle ausgehen
      Beispiele
      • ein Licht strahlt von dem Turm aus
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die Schmerzen strahlten vom Kopf in den Arm aus
  1. vollständig mit Licht erfüllen; ausleuchten
    Beispiel
    • die Straße, die Bühne voll ausstrahlen
  2. auf jemanden, etwas wirken
    Beispiel
    • seine Ruhe strahlt auf die Umgebung aus
  3. über den Sender verbreiten, senden
    Gebrauch
    Rundfunk, Fernsehen
    Beispiele
    • Nachrichten ausstrahlen
    • das Programm wird von allen Sendern ausgestrahlt

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
ausstrahlen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?