Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

aus­krat­zen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: aus|krat|zen

Bedeutungsübersicht

  1. durch Kratzen mit einem scharfen Gegenstand tilgen, beseitigen; wegkratzen
    1. durch Kratzen aus etwas entfernen, aus einem Gefäß o. Ä. herauskratzen
    2. (ein Gefäß o. Ä.) durch Herauskratzen von Anhaftendem reinigen
  2. (Medizin) ausschaben
  3. (salopp) ausreißen, sich davonmachen

Synonyme zu auskratzen

Aussprache

Betonung: auskratzen

Grammatik

PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich kratze ausich kratze aus 
 du kratzt ausdu kratzest aus kratz aus, kratze aus!
 er/sie/es kratzt auser/sie/es kratze aus 
Pluralwir kratzen auswir kratzen aus 
 ihr kratzt ausihr kratzet aus 
 sie kratzen aussie kratzen aus 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich kratzte ausich kratzte aus
 du kratztest ausdu kratztest aus
 er/sie/es kratzte auser/sie/es kratzte aus
Pluralwir kratzten auswir kratzten aus
 ihr kratztet ausihr kratztet aus
 sie kratzten aussie kratzten aus
Partizip I auskratzend
Partizip II ausgekratzt
Infinitiv mit zu auszukratzen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. durch Kratzen mit einem scharfen Gegenstand tilgen, beseitigen; wegkratzen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »hat«

    Beispiel

    einen Flecken auskratzen
    1. durch Kratzen aus etwas entfernen, aus einem Gefäß o. Ä. herauskratzen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »hat«

      Beispiel

      sie hat den Rest [aus der Schüssel] ausgekratzt
    2. (ein Gefäß o. Ä.) durch Herauskratzen von Anhaftendem reinigen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »hat«

      Beispiel

      sie hat die Schüssel ausgekratzt
  2. ausschaben (c)

    Grammatik

    Perfektbildung mit »hat«

    Gebrauch

    Medizin

    Beispiele

    • man hat [bei ihr] die Gebärmutter ausgekratzt
    • die Patientin wurde ausgekratzt (ihre Gebärmutter wurde ausgeschabt)
  3. ausreißen, sich davonmachen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Gebrauch

    salopp

    Beispiel

    er ist [vor dem Lehrer] ausgekratzt

Blättern