aus­kra­gen

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
Architektur
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
aus|kra|gen

Bedeutungen (2)

Info
  1. (von Trägern oder Bauteilen an Bauwerken) überstehen, hinausragen; vorkragen (a)
    Beispiel
    • ein Erker, ein Geschoss kragt aus
  2. einen Bauteil hervorspringen, hervorragen lassen; vorkragen (b)
    Beispiel
    • einen Sims auskragen

Herkunft

Info

zu Krage

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich krage ausich krage aus
du kragst ausdu kragest aus krag aus, krage aus!
er/sie/es kragt auser/sie/es krage aus
Pluralwir kragen auswir kragen aus
ihr kragt ausihr kraget aus kragt aus!
sie kragen aussie kragen aus

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich kragte ausich kragte aus
du kragtest ausdu kragtest aus
er/sie/es kragte auser/sie/es kragte aus
Pluralwir kragten auswir kragten aus
ihr kragtet ausihr kragtet aus
sie kragten aussie kragten aus
Partizip I auskragend
Partizip II ausgekragt
Infinitiv mit zu auszukragen

Aussprache

Info
Betonung
auskragen