aus­kno­cken

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
Boxen
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
aus|kno|cken

Bedeutung

Info

den Gegner durch einen Niederschlag, durch K. o. besiegen

Beispiele
  • bereits in der dritten Runde knockte er seinen Gegner aus
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 einen Konkurrenten ausknocken (ausstechen, ihm eine Niederlage beibringen)

Synonyme zu ausknocken

Info

Herkunft

Info

für englisch to knock out, knock-out

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich knocke ausich knocke aus
du knockst ausdu knockest aus knock aus, knocke aus!
er/sie/es knockt auser/sie/es knocke aus
Pluralwir knocken auswir knocken aus
ihr knockt ausihr knocket aus knockt aus!
sie knocken aussie knocken aus

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich knockte ausich knockte aus
du knocktest ausdu knocktest aus
er/sie/es knockte auser/sie/es knockte aus
Pluralwir knockten auswir knockten aus
ihr knocktet ausihr knocktet aus
sie knockten aussie knockten aus
Partizip I ausknockend
Partizip II ausgeknockt
Infinitiv mit zu auszuknocken

Aussprache

Info
Lautschrift
🔉[ˈaʊ̯snɔkn̩]