auf­le­sen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
auf|le|sen

Bedeutungen (2)

Info
    1. (verstreut Umherliegendes) mit der Hand aufsammeln
      Beispiele
      • Fallobst, Scherben auflesen
      • die heruntergefallenen Glasperlen wieder auflesen
    2. (zufällig Gefundenes) [aufheben und] mitnehmen
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiele
      • ihre Hosentaschen waren voll von Dingen, die sie irgendwo aufgelesen hatte
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 sie hatte ein paar spanische Redensarten aufgelesen
    3. sich irgendwo holen (4)
      Gebrauch
      umgangssprachlich scherzhaft
      Beispiel
      • ich hatte in den Tropen eine Viruskrankheit aufgelesen
  1. jemanden irgendwo auffinden und mit sich nehmen
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • wo hast du den Kerl bloß aufgelesen?

Synonyme zu auflesen

Info

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich lese aufich lese auf
du liest aufdu lesest auf lies auf!
er/sie/es liest aufer/sie/es lese auf
Pluralwir lesen aufwir lesen auf
ihr lest aufihr leset auf lest auf!
sie lesen aufsie lesen auf

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich las aufich läse auf
du lasest auf, last aufdu läsest auf
er/sie/es las aufer/sie/es läse auf
Pluralwir lasen aufwir läsen auf
ihr last aufihr läset auf
sie lasen aufsie läsen auf
Partizip I auflesend
Partizip II aufgelesen
Infinitiv mit zu aufzulesen

Aussprache

Info
Betonung
auflesen
Lautschrift
[ˈaʊ̯fleːzn̩]