auf­brau­sen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
aufbrausen
Lautschrift
[ˈaʊ̯fbraʊ̯zn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
auf|brau|sen

Bedeutungen (2)

  1. brausend, schäumend hochsteigen; zu wallen beginnen
    Beispiele
    • Natron braust im Wasser auf
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 Beifall, Jubel braust auf (setzt plötzlich ein)
  2. zornig auf-, hochfahren
    Beispiele
    • schnell, leicht aufbrausen
    • er ist immer gleich aufgebraust
    • ein aufbrausendes (cholerisches) Temperament

Synonyme zu aufbrausen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „ist“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?