an­spit­zen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉anspitzen

Rechtschreibung

Worttrennung
an|spit|zen

Bedeutungen (3)

  1. spitz machen
    Beispiel
    • Bleistifte, Pfähle anspitzen
  2. in Schwung, Trab bringen, [zu besonderen Leistungen] antreiben
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • der Meister hat den Lehrling tüchtig angespitzt
  3. zu etwas veranlassen, anstiften
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • du musst ihn einmal anspitzen, dass er sich um die Sache kümmert

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Rechtschreibfehler, ade mit der Duden-Mentor-Textkorrektur

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?