Weh­weh­chen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Wehwehchen

Rechtschreibung

Worttrennung
Weh|weh|chen

Bedeutung

nicht allzu ernst zu nehmendes kleines Leiden

Beispiele
  • er hat immer irgendein Wehwehchen
  • sie geht mit/bei jedem Wehwehchen gleich zum Arzt
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?