wei­beln

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
schweizerisch
Aussprache:
Betonung
weibeln

Rechtschreibung

Worttrennung
wei|beln

Bedeutung

werbend umhergehen

Gebrauch
veraltend abwertend
Beispiele
  • ich weib[e]le
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 er hat für politische Unterstützung geweibelt
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?