Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Scher­be, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Scher|be

Bedeutungsübersicht

Stück von einem zerbrochenen Gegenstand aus Glas, Porzellan oder Ton

Beispiele

  • die Scherben der Fensterscheibe
  • die Scherben auflesen
  • das Glas zersprang in tausend Scherben

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

Scherben bringen Glück (scherzhafter Trost, wenn jemandem etwas Zerbrechliches entzweigegangen ist)

Synonyme zu Scherbe

Bruchstück, Fragment, Splitter, Stück, Teil, Teilstück; (landschaftlich) Scherbel

Aussprache

Betonung: Schẹrbe🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch scherbe, schirbe, althochdeutsch scirbi, eigentlich = die Schneidende, Scharfkantige, verwandt mit mittelhochdeutsch scharben, Scherflein

Grammatik

die Scherbe; Genitiv: der Scherbe, Plural: die Scherben (meist im Plural)
 SingularPlural
Nominativdie Scherbedie Scherben
Genitivder Scherbeder Scherben
Dativder Scherbeden Scherben
Akkusativdie Scherbedie Scherben

Blättern