Split­ter, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Splitter

Rechtschreibung

Worttrennung
Split|ter

Bedeutungen (2)

  1. kleines, flaches spitzes Bruchstück besonders von einem spröden Material
    Splitter - Zersplitterte Weihnachtsbaumkugel
    Zersplitterte Weihnachtsbaumkugel - © Gernot Krautberger - Fotolia.com
    Beispiele
    • ein Splitter aus Holz, Kunststoff, Glas
    • die Splitter eines zertrümmerten Knochens
    • das Glas zersprang in tausend Splitter
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • den Splitter im fremden Auge sehen, aber den Balken im eigenen nicht sehen (kleine Fehler anderer kritisieren, aber die eigenen viel größeren nicht erkennen oder sich nicht eingestehen wollen; nach Matthäus 7, 3)
  2. als Fremdkörper in die Haut eingedrungener winziger Splitter (a) aus Holz o. Ä.
    Beispiele
    • einen Splitter im Finger haben
    • sich einen Splitter einreißen, herausziehen

Herkunft

mittelhochdeutsch splitter, mittelniederdeutsch splittere, zu spleißen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?