Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Split­ter, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Split|ter

Bedeutungsübersicht

  1. kleines, flaches spitzes Bruchstück besonders von einem spröden Material
  2. als Fremdkörper in die Haut eingedrungener winziger Splitter aus Holz o. Ä.

Synonyme zu Splitter

Aussprache

Betonung: Splịtter 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch splitter, mittelniederdeutsch splittere, zu spleißen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Splitterdie Splitter
Genitivdes Splittersder Splitter
Dativdem Splitterden Splittern
Akkusativden Splitterdie Splitter

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Splitter - Zersplitterte Weihnachtsbaumkugel
    Zersplitterte Weihnachtsbaumkugel - © Gernot Krautberger - Fotolia.com
    kleines, flaches spitzes Bruchstück besonders von einem spröden Material

    Beispiele

    • ein Splitter aus Holz, Kunststoff, Glas
    • die Splitter eines zertrümmerten Knochens
    • das Glas zersprang in tausend Splitter

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    den Splitter im fremden Auge, aber den Balken im eigenen nicht sehen (kleine Fehler anderer kritisieren, aber die eigenen viel größeren nicht erkennen oder sich nicht eingestehen wollen; nach Matthäus 7, 3)
  2. als Fremdkörper in die Haut eingedrungener winziger Splitter (a) aus Holz o. Ä.

    Beispiele

    • einen Splitter im Finger haben
    • sich einen Splitter einreißen, herausziehen

Blättern